Schlauchboot mit Elektromotor

Ratgeber / Test / Vergleich

Schlauchboot mit Elektromotor: Lautlos über das Wasser gleiten

Ein Schlauchboot hat, ganz egal ob zum Angeln oder für die Freizeit, große Vorteile: Man kann sich frei auf dem See bewegen, am Ende des Tages ganz einfach die Luft rauslassen und es kompakt im Kofferraum eines Kleinwagens verstauen. Kombiniert mit einem Elektromotor fällt auch das anstrengende Paddeln weg. So kann man ganz ohne Motorgeräusche und Abgasgeruch das Wasser plätschern unter sich genießen.

Geschwindigkeit

Ein Schlauchboot mit einem kleinen Elektromotor erreicht eine Geschwindigkeit von ca. 6 km/h. Es hört sich aber nach weniger an, als es sich wirklich anfühlt. Rechts habe ich ein Video von mir verlinkt um die Geschwindigkeit aus dem Boot zu zeigen. (bis 00:30 vorspulen)

Benötige ich einen Führerschein?

Nein, Sie benötigen keinen. Motorboote bis 15 PS dürfen Sie ohne Führerschein fahren.

Folgende Fragen können bei einem Kauf auf kommen:

  • Was wird alles benötigt?
  • Welches Schlauchboot kaufen?
  • Welche Größe kaufen?
  • Welchen Heckspiegel kaufen?
  • Welchen Motor benötige ich?
  • Welcher Akku ist geeignet?
  • Wie lange hällt der Akku?
  • Komplettpaket oder Einzelkauf?
  • Welches Zubehör benötige ich?

Was wird alles benötigt?

  • Schlauchboot
  • Heckspiegel (Motorhalterung)
  • Außenborder (Elektromotor)
  • Batterie / Akku
  • Batterie Ladegerät
  • Luftpumpe

Welches Schlauchboot kaufen?

Nicht jedes ist dafür geeignet. Die meisten Schlauchboote aus dem Discounter sind zwar günstig, haben aber keine Möglichkeit eine Motorhalterung am Boot zu befestigen. Falls Sie bereits eins ohne Vorbereitung besitzen wäre es einfacher es zu verkaufen und sich stattdessen eins mit Motorvorbereitung zu kaufen. Eine Übersicht der besten Schlauchboote habe ich weiter unten zusammengestellt.

Komplettpaket oder Einzelkauf?

Aus finanzieller Sicht ist immer ein Einzelkauf zu empfehlen. Die Komplettpakete bieten keine Kostenersparnis und haben meistens keine oder nur sehr kleine Akkus mit dabei.

Welche Größe kaufen?

Grundsätzlich sollten Sie die Größe nach der Anzahl der mitfahrenden Personen und dem Gepäck (z.B. Angelzubehör) wählen. Größer ist nicht immer besser. Ein für 5 Personen ausgelegtes Boot wiegt deutlich mehr als eins für 3 bis 4 Peronen.

Welchen Heckspiegel kaufen?

Bei der Wahl des Heckspiegels haben Sie keine besonders große Auswahl. Pro Hersteller gibt es meistens nur eine passende Motorhalterung.

Welchen Motor benötige ich?

Es gibt relativ viele Elektromotoren zur Auswahl. Aus eigener Erfahrung würde ich Ihnen empfehlen nur so viel Schubkraft (LBS) zu kaufen wie benötigt wird. Zu viel würde sich negativ auf die Akkulaufzeit auswirken ohne einen Mehrwert dadurch zu haben. Beispiel: Ein kleiner Motor mit 18 LBS schafft ohne Probleme 500 kg.

Welcher Akku ist geeignet?

Nicht jeder Akku ist geeignet. Eine Autobatterie zum Beispiel ist nicht ausgelegt über längere Zeit gleichmäßig Strom zu liefern. Diese würde zwar funktionieren, allerdings kann man nicht mit einer langen Haltbarkeit rechnen. Zusätzlich könnte das Hohe Gewicht der Batterie und die Säure im Inneren ein Problem werden.

Besser sind Gel oder Blei-Flies Akkus. Diese sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, eignen sich aber optimal für einen Elektroaußenborder.

Beim Kauf sollten Sie auch auf das Gewicht des Akkus achten, ab einer bestimmten Amperezahl (AH) wird es schwer zu transportieren. Ein Akku mit Haltegriffen zum tragen wäre auch zu bevorzugen.

Wie lange hällt der Akku?

Meine eigene Erfahrung: Mit einem 36 lbs Motor schaffe ich pro AH (Ampere des Akkus) ca. 3 min bei voller Fahrt (Stufe 5).

Beispiel: 45 AH Akku = 2 Stunden und 15 min Fahrt auf höchster Stufe.

Mit einem kleinen Rhino Motor 18 lbs (unten verlinkt) ist deutlicher mehr möglich.

Schlauchboote Vergleich:

Intex Excursion 5
Jilong Fishman 400
Intex Seahawk 4
  • 366 X 168 X 43 Cm
  • Für 5 Personen (max. 455 kg)
  • Gewicht inkl. Verpackung 26 kg
  • 2 Angelhalterungen
  • Aufblasbare Sitzkissen
  • größtes im Vergleich
  • Größe: 340 x 142 x 48 cm
  • Für 4 Personen (max. 380 kg)
  • Gewicht inkl. Verpackung 15 kg
  • 2 Angelhalterungen
  • Aufblasbare Sitzkissen
  • leichteste im Vergleich
  • Größe: 351 x 145 x 48 cm
  • Für 4 Personen (max. 400 kg)
  • Gewicht inkl. Verpackung 21 kg
  • 2 Angelhalterungen
  • Aufblasbare Sitzkissen
  • günstigstes im Vergleich
Motorhalterungen / Heckspiegel:

Für Intex Excursion 5

Für Jilong Fishman 400

Für Intex Seahawk 4

Top 3 Elektromotoren:
Rhino
Miganeo
Intex
  • Stromsparend
  • sehr leicht (nur 2,45 kg)
  • 2 Fahrstufen
  • 18 lbs (500 kg Schubkraft)
  • 55 lbs (1780 kg Schubkraft)
  • 5 Fahrstufen vorwärts, 2 rückwärts
  • 5 Fahrstufen vorwärts, 2 Rückwärts
Empfohlene Batterien / Akkus:
18 AH  Gel-Akku
45 AH Gel-Akku
  • ca. Fahrzeit 54min auf höchster Stufe
  • leicht genug für einen Rucksack
  • ca. Fahrzeit 2 Stunden und 15 min auf höchster Stufe
Zubehör:
Ladegerät:
Luftpumpe mit Akku
Luftpumpe mit Kfz Stecker

Start typing and press Enter to search

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen